Strickrunde Gams


Werdenberger & Obertoggenburger vom 11. Februar 2022

 Checkübergabe vor dem Zentrum Wiitsicht, Grabs, mit Margrit Raimann und einigen Frauen der Strickrunde Gams

 

2021 wurde wieder fleissig gestrickt bei den Frauen der Strickrunde Gams. An jedem letzten Freitag im Monat treffen sich die Frauen zu einem gemütlichen Stricken bei Kuchen und Kaffee. Die zu Hause gestrickten Gegenstände werden mitgebracht, damit die Stricksachen das ganze Jahr im Volg Gams und an den Märkten in Gams verkauft werden können. Die Frauen stricken alle gratis und der gesamte Erlös kommt jedes Jahr einer wohltätigen Institution zugute. Der Erlös des vergangenen Jahres wurde der Stiftung Wiitsicht gespendet. So ist es möglich demenzkranken Menschen die eine oder andere Freude mit der Spende zu machen. Die Freude war auf beiden Seiten gross, als man den stolzen Betrag von 3000 Franken übergeben konnte.


Unterstützung gesucht!

Unsere Stricksachen sind sehr begehrt und finden grossen Absatz. Zurzeit kommen wir nicht mehr nach mit stricken und hätten gerne mehr Frauen, die uns unterstützen. Die hohe Nachfrage freut uns sehr, denn je mehr wir verkaufen können, desto mehr können wir jeweils an eine wohltätige Institution spenden.

 

Gesucht werden Personen, die gerne stricken, häkeln oder andere Handarbeiten herstellen und die bereit sind, für einen freiwilligen Zweck zu arbeiten.

 

Wir bieten

- Jeden letzten Freitagnachmittag im Monat gemütliches Beisammensein

- Wolle ist genügend vorhanden

- Einmal im Jahr ein gemeinsames Mittagessen oder einen Ausflug

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei

Christa Knupp, Churzbreitenstrasse 25C, Gams

Tel. 079 589 17 59, christa.knupp@bluewin.ch